Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Endlich haben sich zwei Parteien zu einem Koalitionsvertrag durchgerungen und eine Regierung für die nächsten 3 1/2 Jahre gebildet. Besonders zwei Minister sind für uns wichtig:

  1. Bundesminister für Arbeit und Soziales - Hubertus Heil
  2. Bundesminister für Gesundheit - Jens Spahn

Auf der Seite der Bundesregierung findet man deren jeweiligen Lebenslauf. Machen Sie sich ein Bild und beobachten Sie genau, welche Entscheidungen und Vorlagen aus diesen Ministerien im Bundestag vorgelegt werden.
Interessant ist, was die beiden Minister so zwitschern:

Bisher hatte sich die CDU in ihrem Wahlprogramm nicht zur Zukunft der Rente festgelegt. Die neue Generalsekretärin der CDU Frau Kramp-Karrenbauer sagt aktuell: "Rente muss für die Wirtschaft bezahlbar sein". Damit verfolgt sie die gleiche Strategie wie einst Gerhard Schröder in seiner Agenda 2010.
Berichten Sie uns, was Ihnen auffällt, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir stellen auf www.adg-ev.de zusammen, was uns berichtet wird.