Publikationen

Seit Jahren findet in den Medien eine regelrechte Hetzjagd gegen „Die Alten“ statt, ohne dass die Politik gegen diese Verrohung der Sitten vorgeht. Das kann auch durch keinerlei Dialekt der unterschiedlichen Skandale schöngeredet werden.

Hier einige Beispiele:

Spiegel: „Wie die Alten die Jungen ausplündern“

Focus: „Die Jungen werden verschaukelt“

Die Welt: „Rentner – leben auf Kosten anderer“

Focus: „Ran an die Rente“

Die Welt: „Ran an das Geld der Rentner“

Bild: „Halbes Wahlrecht für Rentner“

Bild: „Alte gebt den Löffel ab“

Stern: „Die Alten haben zu wählen – Verzicht oder Krieg“

SZ: „Wie das Böse ist der Rentner immer und ­überall, entsorgt das Alter, shreddert die Rentner“

3-Sat: „Die gierigen Alten“

FAZ: „Nie zuvor haben die Älteren ihre Nachkommen so schamlos ausgenommen“

Aber auch Bücher verkaufen sich gut mit Titeln wie „Die gierige Generation – die Alten wollen nicht teilen“ oder „Die schamlose Generation“ geschrieben vom ARD-Edelpensionär Sven Kuntze.

Wie weit der Diskriminierung und Intoleranz schon seit Jahren die Tore geöffnet werden zeigt sich darin, dass sich selbst ein ehemaliger Bundespräsident und Bundesverfassungsrichter (Herzog) nicht scheut einen Generationenkrieg zu befeuern, in dem er die Jungen vor den „plündernden Rentnerdemokraten“ warnt. Herzog selbst bezieht seit 16 Jahren eine Luxuspension aus Steuergeldern von über 20.000 Euro pro Monat – die durchschnitt­liche Rente liegt bei ca. 850 Euro pro Monat.

BRR-Vorstand

* DUDEN: heftige, herabsetzende Kritik

nav left  home  nav rigth

Offensichtlich fehlt manchen Rentenberatungs­stellen die Information, dass mit der Erhöhung der Kindererziehungszeiten durch die Mütterrente die Rentenanwartschaft von mindestens 60 Beitragsmonaten durch freiwillige Beiträge einfacher zu erreichen ist.

Im Forum Juli 2015 berichteten wir über die Anpassungsmodalitäten bei den Betriebsrenten der Firma Siemens. Heute haben wir noch einen Nachtrag:

Wenn Ihre Betriebsrentenvereinbarung mit Siemens einen Passus enthält, demzufolge nach Ihrem Ableben ein Teil der Betriebsrente an den Ehepartner weitergezahlt wird, sollten Sie diesem (Begünstigten) unbedingt eine Vollmacht erteilen. Als Beispiel sei hier das von PSG der Siemens AG angebotene Formular aufgeführt. Eine solche Vollmacht erscheint sinnvoll, weil die Erfahrungen zeigen, dass damit Zweifel am Anspruch des/der Hinterbliebenen schnell beseitigt werden können.

Das Formular und weitere Formulare dazu finden Sie im Internet bei Pension Services Germany extlink

Informationen über Bevollmächtigte und notwen­dige Informationen finden Sie hier:

Allgemeine Hinweise für Betreuer / Bevollmächtigte/ extlinkapp acrobat

F.-W. Meißner

nav left  home  nav rigth

Am 9. November 2015 schrieb die Sprecherin von „Mehr Demokratie“ an die Mitglieder, so auch an die ADG:

Sehr geehrter Herr Hein,

wir haben Grund zum Feiern! Vor 20 Jahren, am 1. November 1995, trat in Bayern die Volksgesetzgebung auf kommunaler Ebene in Kraft. Zuvor hatte das bayerische Volk in einer bis dahin ein­maligen Aktion für die Einführung des Bürgerentscheides gestimmt. Es war der erste erfolgreiche Volksentscheid in Bayern und zusätzlich die erste „Volksabstimmung über die Volksabstimmung“. Seitdem haben sich die Instrumente Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Bayern etabliert und sind aus der politischen Landschaft nicht mehr wegzudenken – entgegen allen früheren Bedenken!

Denn die Einführung war ein Kraftakt ohnegleichen. Es bedurfte jahrelanger Vorbereitung und musste gegen den Widerstand der CSU durch­gesetzt werden. Doch der Erfolg gab uns Recht: In den letzten 20 Jahren kam es zu mehr als 2000 Bürgerbegehren und 1500 Bürgerentscheiden. Damit liegt Bayern im bundesweiten Vergleich an der Spitze. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt, denn auch in Bayern gibt es Reformbedarf. Dies betrifft die Bindungswirkung eines erfolgreichen Bürgerentscheids, die Beratung der Vewaltung in formellen Fragen oder das Quorum beim Bürger­entscheid.

Außerdem besteht durch die Freihhandelsabkommen CETA und TTIP die Gefahr weitreichender ­Auswirkungen bis auf die kommunale Ebene. Daher wird auch dieses Thema uns weiterhin beschäftigen.

Wir haben uns also eine Feier verdient, aber wir dürfen uns auf dem Erfolg nicht ausruhen!

20 Jahre Bürgerentscheid: Wir wollen mehr!

Vor 20 Jahren wurde Bayern zum Musterland der direkten Demokratie und zum Vorbild für andere Bundesländer. Seitdem hat sich viel getan. Der Bürgerentscheid gehört mittlerweile zum kommunalpolitischen Alltag. Die ehemals geschürten Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet: es kam weder zu einer „Vorherrschaft der Berufsquerulanten“ noch zu einer grundsätzlichen Blockade von Wirtschaftsprojekten. Ganz im Gegenteil. Selbst bei gescheiterten Bürgerentscheiden lassen sich positive Auswirkungen auf die Gemeinden und die Politik vor Ort erkennen.

Nähere Informationen zum Jubiläum hier:
20 Jahre Bürgerentscheid in Bayern extlink

Veranstaltung: STOP TTIP

Neben dem Jubiläum zum Bürgerentscheid steht auch weiterhin der Kampf gegen TTIP im Mittelpunkt. Am 5. Oktober 2015 hatte Mehr Demokratie gemeinsam mit dem Bündnis STOP-TTIP München zu einem Streitgespräch zwischen dem Minister­präsidenten a.D. Günther Beckstein und unserem geschäftsführenden Vorstand Roman Huber eingeladen. Diskutiert wurde über Vor- und Nachteile der Freihandelsabkommen und die Einschnitte der Demokratie. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch bei allen Aktiven, die uns bei der gelungenen Veranstaltung unterstützt haben.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier:
MEHR-DEMOKTRATIE Bayern extlink

Demo in Berlin Ein riesiger Erfolg war auch die Demonstration „TTIP und CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!“ am 10. Oktober 2015 in Berlin. Die Veranstalter sprachen von bis zu 250.000 Teilnehmern. Und auch Mehr Demokratie Bayern war mit einem eigenen Bus angereist. Bei stahlendem Wetter und in fröhlicher Atmosphäre trugen wir unseren Protest auf die Sraße. Es war die größte Demonstration der letzten zehn Jahre. Ein Zeichen, das sowohl in Berlin als auch in Brüssel angekommen sein dürfte.

Weiteres zur Demonstration hier:
Großdemo gegen TTIP und CETA extlink

Neues Büro Freudig dürfen wir Ihnen zudem mitteilen, dass wir wieder über ein Landesbüro in München verfügen. Dieses befindet sich in der Schwanthalerstraße 120. Telefonisch sind wir dort unter der 089-4622-4205 zu erreichen. Vielleicht dürfen wir den ein oder anderen alsbald persönlich vor Ort begrüßen.

Jedes Mitglied stärkt unsere politische Kraft.
Je mehr wir sind, desto eher werden wir gehört und umso mehr können wir erreichen.
Werden Sie Mitglied extlink

Es grüßt Sie ganz herzlich
Susanne Socher
Mehr Demokratie – Bayern
Sprecherin des Landesvorstandes

nav left  home  nav rigth

Das zwischen der EU und den USA seit Jahren ­verhandelte Freihandelsabkommen hat das Ziel, Handelshemmnisse abzubauen. Wir von der ADG befürchten, dass die Regelungen der gesetzlichen Sozialversicherung spätestens in der „Regulatorischen Kooperation“, d.h. in den Nachverhandlungen des verabschiedeten Abkommens, zu Gunsten von Versicherungskonzernen und zu Ungunsten der gesetzlich Versicherten verändert werden.

Über den Inhalt des Abkommens wird viel spekuliert, doch kaum jemand weiß genau Bescheid.

Harald Klimenta, Maritta Strasser, Peter Fuchs haben in einem Gemeinschaftsprojekt mit 27 Autoren aus 18 Organisationen in einem Buch „38 Argumente gegen TTIP, CETA, TiSA & Co.“ schlagkräftige Argumente gesammelt, warum sie gegen TTIP, CETA & TiSA sind: Die Verträge sind nicht einmal teilweise zu retten! Das Buch macht Mut die Argumente in der Öffentlichkeit vor­zutragen und liefert Bausteine für Alternativen.

Sie können das Buch im Onlineshop ihrer Buchhandlung bestellen:

38 Argumente gegen TTIP, CETA, TiSA & Co. extlink
ISBN 978-3-89965-662-6
96 Seiten, 2015, 7.00 Euro

Der Vorstand

nav left  home  nav rigth

{jcomments on}

Neuerscheinungen

Im September 2015 wurden zwei neue Infoblätter veröffentlicht:

Die Mütterrente – Überprüfung/Beantragung

Einkommensteuer für Rentner


Überarbeitete Publikation

Matrix DRV-Hinterbliebenenrente
Mit der Rentenerhöhung zum 01.07.2015 haben sich auch die Werte im Infoblatt verändert


Der Vorstand

nav left  home  nav rigth

Auf dieser und den nachfolgenden Seiten sind die aktuellen, von der ADG erstellten Publikationen, aufgelistet. Diese sind auch als Druckschriften vorhanden (Druckschrift bestellen).

In den Publikationen beschäftigt sich die ADG neben den Grundsatzaussagen überwiegend mit den Themen:

  • Altersversorgung
  • Gesundheitsvorsorge
  • Politik zum Sozialsystem

Die Veröffentlichungen unterliegen den Regeln der creative commons license 3.0 Deutschland. Sie dürfen die Publikationen der ADG bzw. deren Inhalte vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, unter der Maßgabe der Kennzeichnung: "Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Keine Bearbeitung"

wpe40020 © Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V. "Urheberrecht"

Die Ausarbeitung und Pflege der Publikationen ist mit erheblichem Aufwand verbunden, deshalb bitten wir alle Leser, die Texte übernehmen möchten, die Arbeit der Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V. mit einer Zuwendung zu unterstützen.

Die ADG stellt Dokumente in unterschiedlichen Formaten im Internet zur Verfügung. Weiterlesen: Hinweis zu Dateiformate und Download von Dateien der ADG

 

 

Die ADG informiert:

Sie finden hier Publikationen zu Grundsatzaussagen der ADG zum Sozialversicherungssystem

Die ADG informiert:

Sie finden hier Publikationen zu den Themen des Gesundheitssystems wie:

  • Krankenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • ärztliche Versorgung
  • Pharmazie und Apotheke
  • Prävention
  • usw.

Die ADG informiert:

Sie finden hier Publikationen zu den Themen wie:

  • Gesetzliche Rentenversicherung,
  • Hinterbliebenenrente
  • Rentensteuer (Nachgelagerte Besteuerung)
  • Versicherungsfremde Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Riester-Rente
  • Rürup-Rente
  • usw.

Hier werden ältere Beiträge aufgelistet, die aus historischen Gründen lesendwert sind

Das ADG-Forum ist das Mitteilungsblatt der Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V. Es erscheint mehrmals im Jahr und enthält aktuelle Berichte und Kommentare zu den Vereinsthemen.

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diethard Linck, 2. Vorsitzender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ältere ADG-Foren sind zum Herunterladen im Forum Archiv zu finden.

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diethard Linck, 2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diethard Linck, 2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diethard Linck, 2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diethard Linck, 2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, 2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diethard Linck, 2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4, 82223 Eichenau

Hendrik Hein,   1. Vorsitzender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, 2. Vorsitzender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ADG-Forum zum Herunterladen

 

 Inhalt

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Forum Juni 2012

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Forum April 2012

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Forum Dezember 2011

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

Inhalt

Forum August 2011

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Forum März 2011

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Forum Dezember 2010

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Forum Juni 2010

Impressum

Herausgeber:

Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V.,
Starenweg 4 , 82223 Eichenau

Hendrik Hein, 1. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto W. Teufel, ·2. Vorsitzender  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ADG-Foren sind zum Herunterladen im Menüpunkt "ADG - Foren" zu finden

 

 Inhalt

Formulare zum Anmelden und Abmelden